Die Rollläden der Vorbausysteme SK, SKE und SKP sind hauptsächlich für den Einsatz in bereits bestehenden Gebäuden bestimmt. Der Vorteil dieser Produkte besteht zweifelsfrei darin, dass nicht in den Zustand des Gebäudes eingegriffen werden muss, da diese Rollläden keine spezielle Vorbereitung der Montage erfordern und nicht mit dem Fenster integriert sind. Aus diesem Grund können die Rollläden aus diesem System zu jedem beliebigen Zeitpunkt installiert werden. Die Rollläden können an den Fenstern (in der Fensternische) oder direkt auf der Wand montiert werden. Im ersten der genannten Fälle wird das halbovale Kastensystem SKP empfohlen, das sich hervorragend in die Fassade integriert, oder die Systeme SK und SKE (Version mit extrudiertem Kasten), bei denen der Kasten unter einem Winkel von 45° abgeschrägt ist.

Der Rollladen selbst besteht meist aus Profilen, die aus hochwertigem Aluminiumblech gefertigt werden und mit Polyurethanschaum gefüllt sind sowie über eine doppelte Lackbeschichtung im PU/PA-System verfügt. Dadurch wird eine erhöhte Abriebfestigkeit und Beständigkeit gegen Witterungseinflüsse erreicht. In unserem Sortiment befinden sich ebenfalls Profile aus extrudiertem Aluminium, die sich durch eine erhöhte Steifheit und Festigkeit auszeichnen, sowie Profile aus Kunststoff. Vorbaurollladensysteme können mit einem Insektengitter kombiniert werden. Diese komplexe Lösung garantiert im Sommer einen wirkungsvollen Schutz vor Insekten und im Winter vor Wärmeverlusten.



Dokumente zum Herunterladen:

Vorbaurollläden SKP
Vorbaurollläden SK